Zuweiser

Migration und Integration Kanton Aargau (MIKA)

Die im MIKA Programm angemeldeten Teilnehmer werden für ein Jahr auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Die Zuweiser (Gemeinden, Case Management, Organisationen) können beim Migrationsamt eine entsprechende Kostengutsprache für ein Programm beantragen.

 

MIKA – AMI (Erwachsene)

Programmdauer (12 Monate):

  • 1. Phase max. 6 Monate in einem unserer internen Betriebe/Werkstätten.
  • 2. Phase bis 12 Monate erreicht, in einem externen Betrieb Arbeitserfahrung sammeln.

Schule:

Die Teilnehmer besuchen den halbtägigen Deutschkurs pro Woche. Die Inhalte der Bildungsmodule reichen von Allgemeinbildung über Mathematik bis zur Verbesserung der Deutschkenntnisse und des Wortschatzes.

Job-Coaching:

Die Teilnehmer haben einen Coach, welcher sie durch die ganze Programmdauer begleitet. Einmal wöchentlich wird für eine Stunde ein Bewerbungscoaching durchgeführt.

Ziel:

Erlernen von Grundkompetenzen bei der Arbeit (Pünktlichkeit, Selbstständigkeit, Qualität, Quantität). Deutschkenntnisse durch täglichen Gebrauch und Unterricht verbessern. Vorbereitung für eine längerfristige Anstellung.

 

MIKA AMISI (spätimmigrierte Jugendliche)


Programmdauer (12 Monate):

  • 1. Phase max. 6 Monate in einem unserer internen Betriebe/Werkstätten.
  • 2. Phase bis 12 Monate erreicht, in einem externen Betrieb Arbeitserfahrung sammeln.

Schule:

Die Teilnehmer haben 2 Tage Bildungsunterricht. Der Unterricht findet in der Trinamo AG in Aarau statt. Die Inhalte der Bildungsmodule reichen von Allgemeinbildung über Mathematik bis zur Verbesserung der Deutschkenntnisse und des Wortschatzes

Job-Coaching:

Die Teilnehmer haben einen Coach, welcher sie durch die ganze Programmdauer begleitet. Einmal wöchentlich wird für eine Stunde ein Bewerbungscoaching durchgeführt.

Ziel:

Erlernen von Grundkompetenzen bei der Arbeit (Pünktlichkeit, Selbstständigkeit, Qualität, Quantität). Deutschkenntnisse durch täglichen Gebrauch und Unterricht verbessern. Vorbereitung für eine längerfristige Anstellung oder Lehrstelle.